Teams & Training

Die Faszination unseres Sportes wird in jedem Team mit Leib und Seele verkörpert. Jedes Training ist abwechslungsreich und beinhaltet alle Kategorien des Cheerleadings. Von Jumps und Stunts, über Pyramiden und Tumbling, bis hin zum Tanz zeigen unsere Mädels mit Begeisterung, was sie können. Beim Training legen unsere Coaches viel Wert auf sichere Basics und körperbewusstes Arbeiten. Jedes Team wird level- und leistungsgerecht gefördert. Auch Kraft- und Ausdauertraining dürfen nicht fehlen um sich stetig weiterentwickeln zu können. Spaß am Sport wird bei uns groß geschrieben und darf in gewissen Maßen nicht fehlen.  

 

PeeWees


 

 

Wir bestehen seit September 2020 und sind das jüngste Team der Galaxy Family. Wir trainieren aktuell einmal pro Woche und freuen uns bald bei Auftritten dabei zu sein.

 

Training 

Montag 17:00 - 19:00 Uhr

Donnerstag 17:00 - 19:00 Uhr

 

 

Juniors


 

 

Unsere White Galaxy sind Mädels im Alter von 9 bis 14 Jahren. Sie trainieren zwei mal die Woche, um an die bisherigen Erfolge anknüpfen zu können. Wir legen wert auf Sauberkeit und Technik.

 

 

 Training 

Dienstag 17:00 - 19:00 Uhr
Freitag 15:00 - 17:00 Uhr 

Seniors


 

Nachdem es die Butterflys seit 2005 aktiv nicht mehr gab, engagierten wir uns sehr im Jugendbereich. Bis aus einem Teil der "alten" Flowers 2012 erstmalig wieder ein Seniorteam die Fireflyz entstand.

 

2016 legten wir diesen Namen ab und nannten uns Galaxy Seniors.

 

In der Saison 2019 ändert sich wieder einiges im Bereich Senior. Durch die Regelwerksänderung und der damit verbundenen Mindeststarterzahl pro Team, haben sich unsere Blue Galaxy und Galaxy Seniors zu einem Senior Team vereint. 

 

 Training 

Dienstag 19:00 - 20:30 Uhr

Freitag 17:00 - 19:00 Uhr


Kulturscheune Obernsees

Zum Knock 6 - 95490 Mistelgau

Alle unsere Trainings finden in der 2012 erbauten Halle in Obernsees statt. Bei Belegung durch andere Veranstaltungen wird nach Ersatz im Umkreis gesucht. Auch in den Ferien und an Feiertagen kann das Training variieren.

 

Parkplätze sind auf dem Festplatz ausreichend vorhanden. Der Hauptzugang zur Halle befindet sich vom Festplatz aus auf der anderen Seite des Gebäudes.